Mit MischMasch ins neue Jahr

Kaum hat das neue Jahr begonnen, ist auch schon wieder Zeit für ein neues Bier. Wer kennt die Pascha Bar in Baden nicht! Jeder der schon einmal da war kennt die einzigartige Menü Auswahl. Seit dem 17.12.2017 gehört auch das eigene Bier zum Menü. Nur wenige Betriebe in Baden schenken es bis jetzt aus. Wir haben nun die grosse Ehre euch das MischMasch Bier bei uns im Bock zu präsentieren. Wir freuen uns mit euch auf das neue Jahr sowie auf weitere tolle lokale Biere anzustossen.
Euer Team vom roten Bock.

De Samichlaus chont das Johr met em BOB :-)

Warum in die ferne schweifen wenn das Gute so nah ist. Zusammen mit dem Samichlaus 🎅🏻 kommt auch das BOB-Bier über den Achenberg zu uns in die Bar. Wir freuen uns auf eine gemütliche Einstimmung auf den am Samstag und Sonntag folgenden Weihnachtsmarkt.

PS: Für alle Samichläuse unter euch, die GV ist Pflicht, wir haben danach sicher noch auf 🙂

#bobbeer#samichlaus#schmutzli#weihnachtsbier#gemütlich#zurzibiet#trinkgenuss#barzumrotenbock#wünschdirwas#redfriday#6dezember

„Bock uf Fondue“

Verbringe einen gemütlichen Abend mit Fondue und Wein in der Bar „Zum roten Bock“.

Für CHF 45.- pro Person bekommst du eine Vorspeise, das Fondue und ein Dessert inkl. Wasser und Huustee.

Reservationen werden nur per Mail unter info@barzumrotenbock.ch entgegen genommen.

Die Platzzahl ist pro Abend auf 30 Personen beschränkt.

An folgenden Daten können Plätze gebucht werden:
Freitag 22.November 2019
Freitag 31. Januar 2020
Samstag 1.Februar 2020

Es beginnt jeweils ab 19:00 Uhr und die Bar hat danach noch bis 24.00 Uhr geöffnet.

Es würde uns freuen wenn wir mit euch einen etwas anderen Abend in der Bar „Zum roten Bock“ verbringen könnten.

Herzlicher Gruss
Euer Team vom Bock

Paul und die drei Tannen

Das Leben ist gut!

https://de.wikipedia.org/wiki/Alex_Capus

Dies besonders am 1. Freitag im Monat und wenn dieser noch auf den ersten des Monats fällt, kann nichts mehr schief gehen.
Für das Bier des Monats „November“ sind wir weder nach Spanien gefahren noch sind unsere Frauen beruflich nach Paris umgezogen :-). Das Bier des Monats kommt aus der Eisenbahnstadt Olten und trägt den Namen des Orts Wappens.
„Drei Tannen“ wird im Keller der legendären Galicia Bar, die von Alex Capus geführt wird, gebraucht.
Ihr könnt euch, das ist gewiss, auf ein Bier der Extraklasse freuen. Und wer bis am Freitag noch Zeit hat, liest vorher noch das Buch „Das Leben ist gut“ von Alex Capus. Wir sind gespannt was euch dabei auffällt :-).
Mal schauen ob Tom Stark auch auftaucht.

Herzlich
Euer Team vom Bock

Winzerfest, was ist das?

Trotz Winzerfest und wegen dem 1. Freitag im Monat, öffnen wir unsere Türen auch am 4. Oktober für euch, denn wir haben einige der besten Weine aus der Region auch bei uns im Angebot. Natürlich gibt es auch gutes Bier und unser Gin Angebot lässt ebenfalls fast keine Wünsche offen. Übrigens, alle unsere Gin’s sind aus der Schweiz und persönlich für euch ausgesucht worden.
Wir freuen uns auf euch, denn das Winzerfest geht ja bis am Sonntag 🙂

Surbtal trifft Rheintal oder wenn der Metzger den Bock besucht

Freitag 6. September 2019 16:00 – 02:00 Uhr

Es ist wieder der 1. Freitag im Monat und es ist klar wo man den verbringt. Also für uns ist es klar, denn wir haben dieses mal ein Bier aus dem Surbtal von einer kleinen, jungen Brauerei die etwas kann. Wir freuen uns jedenfalls auf den Metzger, auch wenn diese Verbindung für den Bock auch gefahren bringen kann 🙂
Wir wagen es, ihr hoffentlich auch. Dann bis am Freitag.

Paul öffnet sein Reich

Kolonialwaren Paul Bächle, Verkaufstresen Detailaufnahme
Wie wenn Paul Bächle heute noch da wäre …

Am 2. August ist es endlich soweit, die Bar „Zum roten Bock“ öffnet wieder jeden 1. Freitag im Monat seine Türen (ja wir haben jetzt mehrere 🙂 ).

In den neuen und in den letzten Monaten umgestalteten Räumlichkeiten des ehemaligen Kolonialwarenladens von Paul Bächle geht es weiter.
Es wurde schon viel erzählt, geschrieben oder gemutmasst, jetzt kann sich jeder selber überzeugen was aus dem Laden und Stall geworden ist.

Ab jetzt kann man sich wieder einmal im Monat zu einem Bier, Wein oder was auch immer treffen. Denn dies soll es auch sein, ein Treffpunkt wo sich Jung und Alt ungezwungen unterhalten können und immer eine gemütliche und friedliche Atmosphäre herrscht. Denn dies hätte sich Paul Bächle sicherlich so gewünscht.

Wir freuen uns riesig auf den 2. August, auf Euch und auf unsere neue Bar.

Herzlich
Team Bar „zum roten Bock“

PS: Du kannst noch immer Gönner werden und uns so unterstützen. Werde auch du ein Teil der Bar „Zum roten Bock“, Paul Bächle wird es dir Danken.